Amzdeal Futterspender für meine Katzen

Leben verändern sich und so auch die Termine, die man hat. Doch wenn man Tiere hat, so wie ich meine Katzen, muss man schauen das für Sie sich nichts ändert. Damit sie auch weiter gewohnt ihre Snacks bekommen, auch als Überbrückung bis es wieder, was aus der Dose gibt, habe ich mich umgeschaut nach einem Futterautomaten.  Fündig bin ich dann bei Amazon geworden für den Preis von 65,99 Euro.  Schon viel Geld und ich war gespannt, wie die Bedienung ist und wie der Futterautomat im Alltag sich integriert und angenommen wird. Gerade das Annehmen von Katzen ist nicht immer leicht, Katzen sind schon eigen und es gibt auch, welche die nie dran gehen werden. Meine Katzen sind da zum Glück offen und gehen mit viel Neugier an Sachen und erkunden diese auch gerne.

Futterspender mit dem Aufbau und den Bereitstellen

Amzdeal Futterspender ist für Katzen und kleine Hunde geeignet. Für größere Hunde würde ich einen anderen auswählen, wegen der Futtermenge die raus kommt. Bis 10 kg würde ich sagen geht der auf jeden Fall. Der Futterspender ist eigentlich sehr leicht vom Aufbau her. Das Ganze dauert nur ein paar Minuten. Dazu muss man auf dem Hauptteil mit Futternapf und den Motor den Behälter aufdrehen, in den das Trockenfutter kommt. Das ist schon etwas schwerer, aber damit auch sicher vor Katzen und den Hunden, dass sie einfach an das Futter kommen. Futter einfüllen geht von oben, man muss nur das obere schwarz-weiße Teil abdrehen. Dort kann man bis 2,2 kg Trockenfutter einfüllen. Je nach Größe der Brocken natürlich. Auch der Deckel geht nicht einfach auf, verhindert so das rankommen an den Inhalt.

Das Gerät mit dem Futterbehälter und Inhalt ist vom Gewicht her schon etwas schwerer, kann also nicht einfach umhergeschoben werden. Das gefällt mir ja sehr gut das er eine gute Standfestigkeit hat. Betrieben wird er mit USB Kabel, das ist dabei und hat 3 Meter Länge. Damit hatte ich ausreichend Spielraum und mit Adapter konnte ich das in die Steckdose stecken. Aber auch mit Batterien auf dem Boden kann man den Futterautomaten benutzen.

Amzdeal Futterspender Futterspeicher

Programmieren vom Futterautomaten

Das Programmieren vom Futterautomaten ist ganz einfach. Das Wichtigste ist die Uhr. Dann die Fütterungszeiten von morgens, mittags, abends und in der Nacht. Dazu die Zeiten zu dem das Futter raus kommt. Die Menge von 5g bis 200g und wenn man möchte, kann man eine kurze Sprachnachricht aufnehmen. Die kann man aufnehmen, am besten mit den Wörtern, die man sonst auch sagt für das Füttern. Beim Aufnehmen sollte man nicht zu nah am Gerät stehen, das wird von der Aufnahme zu ungenau und man kann es nicht richtig hören.

Danach am besten einmal probieren vom automatischen Füttern her und ein paar Mal Probieren, damit die Katzen sich dran gewöhnen. Der Motor ist recht leise, vor der Futterausgabe und danach kommt der aufgenommene Text. Meine Katzen haben sich schnell dran gewöhnt und kommen jetzt sofort angelaufen. Die Menge kann man gut dosieren und es kommt auch nur das raus, was man angegeben hat. Und man kann neben dem automatischen Füttern auch durch Drücken einer Taste manuell etwas Futter ausgeben lassen.

Amzdeal Futterspender Automatisch

Mein Fazit zum Futterautomaten

Der Futterautomat ist vom Material und der Qualität sehr gut. Er hat ein gutes Gewicht, damit die Katzen den nicht rumschieben können. Auch, dass der Behälter nicht einfach aufgeht, wenn die Tiere dran sind, finde ich sehr gut. Kein einfaches Öffnen vom Behälter, wenn man nicht zu Hause ist. Das Programmieren und Einstellen geht auch sehr einfach und leicht. Man muss nur rausfinden, wie die richtige Menge für das eigene Tier ist. Das Tonband ist deutlich, man sollte nur etwas abstand halten beim Aufnehmen und  10 Sekunden finde ich ausreichend, klar und deutlich. Die Futterschale ist leider mit festmontiert, die kann man nur mit einem feuchten Lappen auswischen. Der Behälter ist aber komplett auswaschbar.

Meine Katzen haben den Futterautomaten gut angekommen, kommen immer sofort angerannt, wenn es was gibt. Es nimmt mir den Druck, wenn ich wieder länger nicht zu Hause bin, das sie was zu fressen bekommen. Ansonsten finde ich das Design sehr schick, es sieht aus ein Alien mit dem schwarzen Kopf. Hier hat sich der Kauf gelohnt und den Preis habe ich gerne ausgegeben.

Amzdeal Futterspender

Kommentare 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge