Animonda Daily Mix Katzentrockenfutter

Meine Katzen bekommen ja eigentlich kein Trockenfutter, außer etwas im Futterball. Bis jetzt hatte ich das im Eimer, aber meine kleine Katze Lili bekommt diesen nun auch auf, musste ich den kleinen Eimer immer in die Küche stellen. Nun habe ich beim Shoppen aber was Neues entdeckt, was ich recht praktisch fand und habe mir da einen Beutel mit bestellt. Und zwar habe ich von animonda den Daily Mix entdeckt. Trockenfutter in praktischen Portionsbeuteln. In einer Tüte sind 20g. Was ich auch mache, ich werde diese an der Eingangstür in einen Stoffbeutel hängen, wenn meine Mutter kommt, dass sie mal einen Beutel nehmen kann. So muss sie nicht immer was kaufen, wenn Sie kommt für die Katzen. Und ja, meine Katzen sind es gewohnt, wenn ich vom Einkaufen komme, oder wenn meine Mutter kommt, dass sie einen Snack bekommen. Die sitzen dann um einen rum und warten, bis sie etwas bekommen haben.

Animonda Daily Mix Katzentrockenfutter Snack

Diese kleinen Tütchen sind in 3. Geschmacksrichtungen und es sind 21 Portionstüten in einen Beutel.  Es gibt die Geschmacksrichtung Forelle, Rind und Huhn. Jede Sorte hat eine unterschiedliche Form und Größe und alle 3. Sorten passen gut in den Snackball und die Snackmaus. Diese fülle ich 2 bis 3 Mal am Tag für meine Katzen. Gerade für Lili ist das eine Beschäftigung, die sie auch braucht. Lili braucht mehr Beschäftigung und sie fordert das auch ein. Da sind diese Snacks ideal. Man merkt so auch, dass sie eine kleine Menge bekommen und nicht zu viel.

Gefressen werden alle 3. Sorten sehr gerne, am liebsten kam aber Forelle an. Da sind meine Katzen verrückt nach. Sie fressen ja nicht alles, ich habe schon Futter gekauft, da haben Sie einen Bogen drum gemacht. Daher kaufe ich immer nur die kleinsten Packungen, damit komme ich aber auch einen Monat aus. Sie bekommen das nur für die Beschäftigung, weil ich da noch keine andere Alternative gefunden habe. Natürlich ist Trockenfutter nicht die beste Lösung für die Beschäftigung, aber in der kleinen Menge zum Spielen ist noch in Ordnung. Mit Trockenfleisch oder abgekochtem Fleisch habe ich das auch ausprobiert, klappt leider im Futterball nicht.

animonda daily mix Katzentrockenfutter Futtermenge

Animonda Inhaltsstoffe

Geflügel: Geflügelfleischmehl (27%), Reis, Mais, Geflügelfett, Maiskleber, Rinderfett, Fischöl, Geflügelleber, Rübenschnitzel, Geflügelprotein hydrol., Hefe, Vollei (getr.), Haferfasern, Calciumcarbonat, Natriumchlorid, Zichorienfasern, Yucca schidigera
Forelle: Geflügelfleischmehl, Reis, Mais, Forellenmehl (10%), Geflügelfett, Rinderfett, Geflügelprotein, hydrol., Maiskleber, Fischöl, Geflügelleber, Rübenschnitzel, Hefe, Vollei (getr.) Haferfasern, Natriumchlorid, Zichorienfasern, Calciumcarbonat, Yucca schidigera
Rind: Geflügelfleischmehl, Reis, Mais, Rindergriebenmehl (10%), Geflügelfett, Maiskleber, Rinderfett, Geflügelleber, Fischöl, Hefe, Rübenschnitzel, Geflügelprotein, hydrol., Vollei (getr.), Haferfasern, Calciumcarbonat, Natriumchlorid, Zichorienfasern, Yucca schidigera

Analytische Bestandteile: Protein 30%, Fettgehalt 18%, Rohfaser 2,1%, Rohasche 5,8%, Feuchtigkeit 8%, Calcium 0,9%, Phosphor 0,8%, Magnesium 0,1%, Taurin 2,4g/kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je Kg: Vitamin A 15000 IE, Vitamin 1500, L- Carnitin 1000 mg, 1,6mg E2, 4,5mg E4, 60 mg E6, 0,15 mg E8

Ohne Soja, ohne Zucker und künstliche Farb- und Konservierungsstoffe

Meine Meinung zu Animonda Daily Mix

Eigentlich eine tolle Sache, man kann so sehen, was sie am Trockenfutter bekommen für den Futterball. Aber auf der anderen Seite gefällt mir auf Dauer das mit dem vielen Plastik nicht. Man möchte ja weniger Plastik haben. Also werde ich doch auf diese Art Verpackung verzichten und weiter die kleine Menge am Tag abmessen. Auch wenn das eine tolle Idee ist. Besser wäre das natürlich in kleinen Papiertütchen. Ich werde den Hersteller da einmal anschreiben und den Tipp geben. Wäre für die Zukunft natürlich besser. Die Tüte mit den Einzelportionen von 21 Tüten mit Gesamtgewicht von 420g kostet 3,33€. Also auch nicht gerade wenig. Und die Zusammensetzung ist auch nicht wirklich gut. Das ist bei Trockenfutter leider meistens so.

Edit: Nach Rücksprache wegen der Verpackung, habe ich erfahren das Daily Mis aus dem Sortiment genommen wurde.

animonda daily mix Katzentrockenfutter Einzelportionen

Merken

Kommentare 4

  • Hallo, schön geschriebener Test und für uns Katzenfreunde ist es wichtig zu wissen was in dem Trockenfutter ist. Mein Kater mag Trockenfutter nicht so gerne. Finde es auch etwas teuer.

    Liebe Grüße
    Bo

  • Hallo, schön geschriebener Test und für uns Katzenfreunde ist es wichtig zu wissen was in dem Trockenfutter ist. Mein Kater mag Trockenfutter nicht so gerne. Finde es auch etwas teuer.

    Liebe Grüeß
    Bo

  • Unsere Katze bekommt fast ausschließlich Trockenfutter, da kaufen wir dann auch immer gleich einen großen Sack 🙂 Ich bin aber ganz deiner Meinung, mit den kleinen Tütchen entsteht wirklich viel Müll den man sich eigentlich sparen könnte.
    Billchen kürzlich veröffentlicht…trend IT UP – neues Sortiment Frühling / Sommer 2017My Profile

  • Hey.
    Zuviel Plastik muss auch nicht sein. Finde weniger ist mehr und das ist auch bei Verpackungen so. Dennoch finde ich die Verpackung ansprechend. Zu den Inhaltsstoffen kann ich so nichts sagen. Da mir da einfach die Erfahrung fehlt.
    Danke für deinen tollen Bericht 🙂
    LG Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge