BactoDes- Animal eine Hilfe gegen Katzenurin Geruch

Das letzte Thema war „Unsauber bei Katzen. Was tun? „ Ich habe auf meinen anderen Blog ein Produkt vorgestellt, und zwar das BactoDes Animal. Ein Produkt zur Reinigung gegen Tiergerüche hilft, ohne das es scharfe und unangenehme Gerüche enthält. Nun habe ich das nach dem Probieren auch schon einmal nachgekauft, damit ich das immer im Haus habe. Meine Katzen sind zwar nicht unsauber, aber man kann damit auch einfach so die Wohnung sauber machen. Bis jetzt habe ich mit anderem Reinigungsmittel so ein gutes Ergebnis bekommen, was den Geruch auf Dauer entfernt.

Es gibt viele verschiedene Mittel, ich habe sonst immer Essigreiniger genommen, aber nachdem ich jetzt das BactoDes Animal entdeckt habe, ist das der ständige Begleiter in meinen Haushalt. Ich habe das einmal in der Original Flasche und gemischt in einer Sprühflasche. Preislich kostet die Flasche um die 18 €. Damit kommt man auch eine gute Zeit aus, natürlich je nachdem, wie oft man das nutzt.

Die Anwendung von BactoDes Animal

Ich nehme den BactoDes Reiniger nicht nur für das Wischen der Böden, gerade dort, wo auch die Katzenklos stehen, nutze ich das sehr gerne. Sondern ich nutze das auch für das Reinigen der Katzenklos alle 2. Wochen. Ich habe immer eine Mischung in einer Sprühflasche fertig, gebe das dann auf das Katzenklo, auch da wo Urinstein ist und lasse das etwas Einwirken. Danach einfach mit heißem Wasser alles abspülen und schon ist das Reinigen fertig.

Toll ist vor allem das den Menschen, aber was noch wichtiger ist, nicht dem Tier schadet. Die Gerüche werden von den BactoDes Animal Kulturen zersetzt, ist biologisch abbaubar. Damit braucht man keine anderen schädlichen Reinigungsmittel mehr und der Uringeruch wird dauerhaft entfernt.

Katzenurin auf Möbel, Teppich oder einem Kleidungsstück

Doch leider kann es auch vorkommen, dass eine Katze auf den Teppich, Sofa oder Handtücher macht. Wenn Katzen dazu neigen, auf Handtücher und Kleidungen zu machen sollte man hier gründlich sein und diese nicht mehr rumliegen lassen. Damit kann man das Problem zwar nicht ganz Lösen, aber zumindest verkleinern. Am besten ist natürlich der Weg, das man rausfindet, warum die Katze unsauber ist. Man sollte nicht einfach drüber hinweg sehen, das ist auf Dauer für die Katzen nicht angenehm und verursacht auch Stress, aber auch für uns Menschen ist das auf Dauer Stress.

Die Lösung zum Entfernen vom Katzenurin

Ist für mich BactoDes Animal, es gibt natürlich auch andere Reinigungsmittel, die gut wirken können. Diese speziellen Reiniger sind mit Bakterien oder Enzymen versetzt, die gegen den Uringeruch vorgehen. Diese bauen dem Ammoniak, Schwefelstoffe und andere Stoffe ab und neutralisieren den Geruch. Das ohne das man stunden Putzen und Schrubben muss.

Es gibt natürlich auch viele Hausmittel, Zitronensaft, Klorix usw. doch das hilft nicht wirklich und kann den Geruch nicht entfernen. Klorix sollte man zudem auch nicht in Verbindung mit Kindern und Tieren nehmen. Daher finde ich diesen Tipp nicht sehr gut.

Waschen von Klamotten und Handtüchern

Ich wasche die Sachen auf 90°, wenn es geht. Nutze zudem noch einen Hygiene Spüler, habe, damit immer sehr gute Erfahrungen gemacht das die Gerüche gut verschwinden. Man kann natürlich auch die Sachen mit dem BactoDes Animal behandeln. Am besten für 1 Stunde vor dem Waschen mit dem Reiniger einsprühen und das wirken lassen und dann wie gewohnt waschen. Man sollte natürlich schauen, dass das Material von der Kleidung das auch verträgt. Evtl. an einer Stelle, die man nicht sieht, etwas aufsprühen und dann schauen, wie sich das verträgt. Erst dann das auf der ganzen Kleidung auftragen.

Dank der Sprühflasche kann man damit auch Teppiche und Möbel besprühen und sauber machen. Auf Sofa ist das auch gut anzuwenden. Damit bekommt man dort auch Gerüche raus, Flecken kann man auch behandeln. Danach nur gut trocknen lassen. Man sollte das nur nicht mit einem Schwamm machen, sondern ein weiches Tuch nutzen, damit man das Material nicht beschädigt. Man kann das auch an Schuhen anwenden ohne das die Schuhe, meistens Schuhe aus Stoff, wieder geruchsfrei werden.

 

Kommentare 1

  • Das klingt ja schon mal nicht schlecht, als mein Kater letztes Jahr krank wurde hat er überall hingepinkelt und den Geruch hatten wir noch wochenlang in den Möbeln. 🙂

    Alles Liebe,
    Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge