COSHIDA Katzenstreu weiß

Katzenstreu, ich habe in meinem Leben schon viele Sorten ausprobiert und habe auch noch einige Sorten zu Hause. Ich möchte aber meinen Favoriten von allen Sorten vorstellen. Wer jetzt aber denkt, das ist super teures Katzenstreu, dass man nur in bestimmten Shops bekommt, den muss ich enttäuschen. Dass Katzenstreu nennt, sich COSHIDA Katzenstreu und man bekommt das bei Lidl. Im Laden vor Ort, aber auch im Onlineshop. Das hatte ich vor Jahren schon einmal, bin dann aber durch andere Sachen davon weg. Doch ich habe mir das wieder bestellt (gleich 12 Packungen) und bin begeistert. Natürlich wird das andere auch noch getestet (ich habe immer ein Katzenklo als Testzwecke, damit sie die anderen normal weiter nutzen können, wenn Ihnen was nicht gefällt). Aber ich werde auf Dauer bei COSHIDA bleiben. Vor allem meine Katzen lieben dieses Katzenstreu einfach.

Eigenschaften vom COSHIDA Katzenstreu

  • Extrem Staubarm
  • Hochgradig absorbierend
  • 4x sparsamer als nicht klumpendes Katzenstreu
  • Mit Aktiv-Duft bei Flüssigkeitskontakt
  • Gute Geruchsbindung
  • Sparsam im Verbrauch
  • Leistungsfähiges Naturprodukt
  • 6l kosten 2,99 € = 0,57 €/kg

Es gibt nur einen Punkt, den ich mir anders wünschen würde. Die Verpackungsgröße. Es gibt das nur im 6 L (5,2kg) Karton. Da würde ich mir selber größere Verpackungen wünschen.

Vorteil natürlich auch der Karton, den man auch gut tragen kann, ohne da es in die Finger einschnürt. Kein Plastik, sodass man den Karton super über Papier entsorgen kann. Umweltfreundlich und auch angenehm zu tragen. Das Gewicht mit 6 l ist auch nicht zu schwer.

COSHIDA Katzenstreu weiß besteht aus feinen weißen, ultraabsorbierenden Tonkörnchen (Bentonit). Bei Kontakt mit Feuchtigkeit bilden diese Klümpchen, die mit einer Gitterschaufel leicht zu entfernen sind. Das Streu ist bis zu 100% aus natürlichen Ton-Mineralien hergestellt und frei von schädlichen Stoffen und Fasern. Es entspricht allen Anforderungen umweltorientierter Tierhygiene und lässt sich problemlos über den Hausmüll entsorgen. Bitte nicht in der Toilette entsorgen.

COSHIDA Katzenstreu weiss frischem Duft

COSHIDA Katzenstreu in der Benutzung

Der Karton ist handlich und leicht zu benutzen. Auch für ältere Menschen ist das damit kein Problem. Die Verpackung besteht aus festem Karton, den man an der Seite oben mittels der Lasche aufbekommt. Die Lasche kann man danach wieder zurückdrücken und damit den Karton verschließen. Das Einfüllen geht einfach, sehr schön finde ich das es wirklich nicht staubt. Das finde ich immer unangenehm, aber das ist hier kein Problem. Selbst wenn die Katzen drauf gehen. Oder beim Saubermachen ist kein Staub. Für das Katzenklo komplett auffüllen brauche ich 2 Packungen. Das Katzenstreu ist sehr fein von der Beschaffenheit, bleibt nicht unter den Pfoten hängen, und dank dem Vorleger vor der Katzentoilette, verteilt sich das auch nicht im ganzen Raum.

Das Säubern geht einfach, es ist sehr gut klumpend und das fällt auch nicht auseinander, wenn man das auf die Katzenschaufel gibt. Gerade das finde ich sehr angenehm, das es den Urin sofort aufnimmt und bindet. Die Klumpen halten alles fest zusammen. Auch sehr positiv finde ich, das nichts vom Klumpen an der Katzenschaufel kleben bleibt. Das hatte ich bei vielen anderen Sorten und fand das immer sehr unangenehm. Das Katzenklo ist durch das COSHIDA Katzenstreu auch deutlich sauberer am Boden und den Seiten. Man merkt das, wenn man das ganze Klo komplett sauber macht.

Auch die Geruchsbindung ist sehr gut. Mit COSHIDA Katzenstreu habe ich keine Probleme. Es riecht nicht nach Katzenstreu, Katzenklo oder anderen Gerüchen. Ich bin immer wieder begeistert und auch mein Besuch merkt nichts.

Es ist wirklich sparsam im Verbrauch, ich muss nicht jeden Tag nachfüllen, meistens nur alle 2 bis 3 Tage. Bei 4 Katzen ist das in Ordnung. Ich achte aber drauf, dass mindestens 10 bis 15 cm Streu enthalten ist. Es sollte schon reichlich vorhanden sein, damit die Katzen gut buddeln können und natürlich der Urin gut aufgesaugt wird. Wenn es dann doch noch klebt an der Schaufel, würde ich sagen, gebt mehr Streu in das Katzenklo. Ich brauche im Monat unterschiedlich viel, kommt auch immer auf die Katzen an. Aber deutlich weniger vom COSHIDA als von anderen Katzenstreu Sorten. Und was ich neben den anderen guten Punkten auch gut finde, dass die Entsorgung vom Katzenklo deutlich weniger ist von der Menge. Das kommt durch die gute Bindung, dass man hier weniger Katzenstreu mit wegwerfen muss als bei anderen Sorten. Auch vom Gewicht ist das in Ordnung. Ich kenne, da Katzenstreu das vom Gewicht beim Entsorgen schon mehr als das doppelte war, fällt einen schon auf, wenn man einige Treppen hat, die man gehen muss.

COSHIDA Katzenstreu weiss Füllen

COSHIDA Katzenstreu mit eigen Duft

Der Duft vom COSHIDA ist angenehm und riecht leicht wie Babypuder. Es soll mit einem frischen Parfum versehen sein, das rieche ist jetzt nicht. Denke aber damit ist dieser leichte Babypuderduft gemeint.  Meine Katzen mögen das Streu sehr gerne und gerade bei den Düften muss man schon aufpassen. Katzen mögen das nicht wirklich (okay es gibt natürlich ausnahmen). Ich habe mir als es das Katzenstreu mit Lavendel Duft online gab, natürlich mir auch davon 2 Pakete mitbestellt. Ich war neugierig, wie das ist. Der Duft war nicht wirklich meines, die Katzen haben das auch nicht geliebt, man merkte das, das Katzenklo wurde, so gut es geht gemieden. Also bleibe ich bei COSHIDA weiss.

Für uns bis jetzt das beste Katzenstreu was wir hatten. Preis/Leistung sind gut. Man kann es vor Ort kaufen oder sich liefern lassen. Kein warten oder ärgern, wenn es im Laden nicht mehr verfügbar ist. Das hatte ich bis jetzt noch nicht, und auch wenn man nur die kleinen Packungen bekommt, werde ich das weiter kaufen und nutzen. Vielleicht ist es für Euch ja auch eine Anregung das COSHIDA Katzenstreu mal auszuprobieren.

Merken

Kommentare 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge