Gute Beratung bei Wasserschnecken

Wer ein Aquarium hat, kennt vielleicht auch die Schnecken, die man dort halten kann. Die kann man nicht Vergleichen mit denn Schmecken, die man draußen im Glas und auf der Straße trifft. Die kleinen Schnecken für das Aquarium sind anders. Das sind Wasserschnecken, die es in verschiedenen Farben und Formen gibt und dass Aquarium verschönern. Nein, die kleinen Tiere sind auch nützlich für das Aquarium. Sie sind Algenfresser und helfen im Aquarium bei der Pflege. Und die Wasserschnecken kann man auch wunderbar beobachten, je nach Sorte. Ich hatte in meinem Aquarium einige Schnecken und habe die sehr gerne beobachtet. Ich habe drauf geachtet, dass ich denen auch gerecht wurde, wobei die sehr pflegeleicht sind.

Beim Onlinehandel Andys Heimaquaristik hat man nicht nur die Möglichkeit das Zubehör und alles, was man für ein Aquarium braucht zu kaufen, man bekommt dort auch Aquariumpflanzen und wirbellose Tiere. Diese werden gut geschützt verschickt und je nach Wetter wird auch noch ein Heatpack dazugelegt. Verschickt wird auch nur von Montag bis Donnerstag, damit das Paket gut ankommt und nicht bei DHL liegen bleibt. Das Unternehmen gibt es seit 2016 und führt auch einen kleinen Laden. Ob man jetzt online oder persönlich vor Ort sich beraten lassen möchte, man ist dort gut aufgehoben. Fragen werden gut beantwortet und erklärt. Auch die Beratung, welche Wasserschnecken am besten zu seinem Aquarium passen, wird dort beantwortet.

Wasserschnecken für das Aquarium

Natürlich denken viele bei Schnecken gleich an die Vermehrung und das man eine Schneckenplage bekommt. Die hatte ich zum Glück nicht so extrem, aber ich hatte schon etliche Gelege, die ich dann später entfernt habe oder die kleinen Schnecken weggegeben habe. Damit das nicht passiert ist das schon wichtig, das man sich die Beschreibungen aufmerksam lesen sollte und nachfragt. Es gibt Wasserschnecken, die sich nicht so vermehren und damit auch beliebt sind. Ich finde selber ja die Posthornschnecken und Turmdeckelschnecken sehr schön. Und nicht denken, dass diese langweilig sind und man Wasserschnecken nicht beobachten kann, kann ich nur sagen das stimmt nicht. Man sieht die Wasserschnecken viel und auch sich bewegen. Ich hatte eine die recht flott unterwegs war und die man an den Scheiben, aber auch am Boden sich bewegen sah.

Welche Temperatur die Wasserschnecken brauchen und worauf man achten muss, steht in der Beschreibung. So kann man, in ruhe sich die richtigen Wasserschnecken aussuchen und die gewünschten Wasserschnecken dann dort Bestellen. Es steht dort auch dabei, in welcher Menge man die Tiere abnehmen muss. Ob jetzt 3 Wasserschnecken oder nur eine. Die werden dann gut verpackt verschickt. Nach dem Ankommen sollte man die vorsichtig an das Wasser gewöhnen, das im Aquarium ist und die dann nach einer Eingewöhnung einsetzen.

Nanobecken sind auch kein Problem

Wenn man nun ein Nanobecken hat, braucht man nicht auf die Wasserschnecken verzichten. Auch dafür gibt es Tiere, die man dort unterbringen kann, die sich dort auch wohlfühlen. Ansonsten hat man bei Andys Heimaquaristik immer einen guten Ansprechpartner, wenn es Probleme oder Fragen gibt. Egal ob per E-Mail, telefonisch oder vor Ort im Laden. Das finde ich immer wichtig, gerade wenn es mal ein Problem gibt. Diesen Service findet man nicht oft, gerade bei der Haltung und der Pflege. Solche Beratung hätte ich mir auch gewünscht, als ich mir die ersten Wasserschnecken gekauft hatte. Dann wäre vieles einfacher gewesen und ich hätte die Fehler nicht gemacht.

Wasserschnecken

 

Kommentare 4

  • ich habe kein aquarium oder ähnliches, wollte aber kurz mein lob aussprechen, dass du einen blog zum thema haustiere führst, damit diese kleinen lebewesen hoffentlich immer gut und artgerecht behandelt/gehalten werden. ich selbst möchte auch, dass tiere gut behandelt werden und lege deshalb gerne nahe, dass man auch bei alpakawolle auf faire konditionen achten kann 🙂
    LG von Claudia

  • Hallo, das ist eine informativer Beitrag für Aquariumbesitzer. Von Wasserschnecken hatte ich bis jetzt noch gar nichts gewusst. Danke für die Infos.
    Liebe Grüße bo

  • Interessanter Beitrag. Mein Vater hat ein Aquarium mit Fischen, wo auch 1-2 Schnecken drin sind. Habe aber keine Ahnung was für welche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge