Haushaltstipps für uns Tierbesitzer!

Wer Haustiere hat, weiß, wie das ist. Man muss Putzen, damit meine ich nicht nur saugen und Wischen und das am besten täglich, wenn nicht auch 2. Mal. Nein man muss auch schauen wie man Tierhaare entfernt aus Kissen, Sofa und Teppich sondern auch die Türen, Schränke usw. müssen öfters sauber gemacht werden. Ich möchte heute einfach auf verschiedene Tipps eingehen, mit den man recht einfach und schnell Sauber machen kann, und was noch wichtiger ist, nicht viel Zeit dafür braucht. Zeit hat man nicht immer und doch soll alles super aussehen.

Bitte, wenn ihr noch weitere Tipps habt, schreibt mich an. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Tipps, damit das Saubermachen einfach und schnell geht. Tierbesitzer freuen sich über Tipps und Ideen wie das schneller geht, das Putzen.

Haushaltstipps für Tierbesitzer!

  • Katzenhaare und Hunde Haare kann man entweder mit einer Bürste aus Kissen und Sofa entfernen die man kaufen kann. Da gibt es verschiedene im Angebot. Oder man nimmt Einweghandschuhe, diese anziehen und dann damit über das Kissen und Sofa gehen. Die Haare lassen sich so leicht und schnell entfernen
  • Katzen sollte man Regelmäßig Bürsten, das ist das a und o damit nicht so viele Katzenhaare an Kissen, Kratzbaum und durch die Wohnung fliegen. Sollten Katzen keine Bürste mögen, kann man auch einen Pflegehandschuh nehmen, der auch gleich die Massage auf der Katze verursacht. Das nehmen Katzen sehr gerne an.
  • Es gibt auch für den Staubsauger Aufsätze, mit den man super über das Sofa und Teppich gehen kann. Damit kann man die Haare sehr gut und effektiv entfernen.
  • Für Kleidung kann man super die Fusselrollen nehmen, damit entfernt man Haare schnell ohne das die Kleidung danach klebt von der Rolle.
  • Toilettendeckel und Seiten kann man schnell und einfach von außen mit Fensterreiniger sauber bekommen. Damit bekommt man auch festeren Dreck weg. Von innen bitte nicht, da nur heißes Wasser nehmen.
  • Katzentoiletten kann man von innen sehr gut mit einer neuen Klobürste sauber machen. Damit zerkratzt man die Toilette nicht und bekommt damit den Dreck und auch Urin gut weg.
  • Haare aus Teppich entfernen geht auch ohne eine Staubsaugerbürste. Dafür einfach eine leere Sprühflasche nehmen, etwas Weichspüler reingeben, mit Wasser auffüllen und den Teppich damit besprühen. Kurz warten, es muss aber noch feucht sein und mit einem Gummibesen dann den Teppich bearbeiten. Damit bekommt man gut die Haare entfernt.
  • Waschbecken, Duschen und Badewannen werden oft von Katzen besucht. Damit man die Haare schnell wieder weg bekommt, einfach wie gewohnt Sauber machen, etwas Weichspüler auf einen Schwamm geben und das Waschbecken/Dusche/Badewanne damit einreiben. Kurz einwirken lassen und dann abspülen. Es ist wie eine Art Schutzfilm und die Haare verschwinden mit klarem Wasser schnell und der andere Effekt, das Wasser perlt einfach dran ab und es gibt keine Wasserflecken.

Kommentare 5

  • Tolle Tipps. Toll ist aber auch der mit dem Klebeband und damit über die Polster gehen.

  • Super Tipps. Vielen Dank da werde ich gerne drauf zurück greifen. Da ich Katze und Hund habe, kenne ich herumliegende Haare gut 😉

    Freya

  • Huhu…

    Achja… Diese Katzenhaare.
    Das kenne ich nur zu gut und mich nerven diese schon ein wenig. Aber mein Freund liebt seine Katze ^^. Wir saugen jetzt 2-mal die Woche alles Gründlich ab. Dann passt das schon *grins*

    Alles liebe

  • Das mit dem Schutzfilm in der Badewanne finde ich echt cool. Wir haben auch immer das Problem das überall Katzenhaare liegen 🙂
    Danke für die Tipps,

    alles Liebe
    Janine

  • Das mit den Katzenhaaren kennen wir auch zu genüge 🙂 Aber da sich unsere Maya gerne bürsten lässt, bekommen wir die herumliegenden Haare auch ganz gut in den Griff.

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge