Hitzschlag beim Tier – Was tun!

Jetzt ist der Sommer da und leider kommt es auch immer wieder vor, dass es einen Hitzschlag beim Tier gibt. Das kann immer sehr schnell passieren und dann muss man schnell handeln. Wichtig ist aber auch, dass man jetzt KEIN TIER im Auto lässt, bei dieser Hitze lässt. Darüber habe ich schon einen Artikel geschrieben. Doch was macht man wenn man, wenn das Tier oder ein Tier einen Hitzschlag hat? Ein paar nützliche Tipps, wie man dem Tier im ersten Moment helfen kann und das wichtige, dann sofort den Tierarzt Anrufen und Benachrichtigen und sofort auf den schnellsten Weg hinfahren.Daher immer eine Telefonnummer im Handy haben und den dann anrufen. Sollte das am Wochenende sein, bekommt man dann bei der Ansage eine Telefonnummer, wo man den Nottierarzt erreicht.

Tipps als Vorsichtsmaßnahme sollte man im Sommer drauf achten

  • Das Tier im Sommer nicht im Auto lassen. Also ab Frühjahr wird das schon zu warm für das Tier.
  • Den Hund nicht in der Sonne draußen anbinden und dort sitzen lassen.
  • Im Garten sollte man dem Hund auch immer die Möglichkeit bieten, das es den Schatten und einen kühlen raum aufsuchen kann.
  • Unterwegs sollte man immer ausreichend Wasser und einen Napf mitnehmen. Im Sommer trinken Tiere deutlich mehr als im Winter.
  • Lange Spaziergänge sollte man nur am frühen Morgen, oder am späten Abend machen wenn es deutlich abgekühlter ist.
  • Überfordern sie den Hund nicht, wenn Sie merken das er schlapp wird, gönnen Sie ihn eine Pause im Schatten und geben Sie ihn Wasser.
  • Vermeiden Sie Transporte in der Hitze. Wenn es sein muss, am besten am Morgen oder Abend. Kühlen sie das Tier, die Transportbox mit einen kalten Handtuch.
  • Kein Maulkorb verwenden, das Tier muss Hecheln können. Das ist Lebenswichtig bei der Hitze.

Symptome beim Hitzeschlag

  • Der Hund hechelt extrem, ist am ganzen Körper an Bewegen
  • Katzen zeigen Maulatmungen
  • Die Körpertemperaturen steigen deutlich über 40° und mehr
  • Das Tier ist unruhig, erschöpft und bricht
  • Das Tier kann Symptome des Schocks haben.

Erste Hilfe beim Tier wenn es einen Hitzschlag hat

  • Wenn man merkt das das Tier einen Hitzschlag hat sollte man das Tier sofort an einen kühleren Ort bringen der auch gut Belüftet ist.
  • Wichtig das Tier langsam abkühlen mit Wasser oder es in einen nassen Handtuch einwickeln und so die Körpertemperatur runterbekommen. Am besten ist die Methode mit einen nassen Handtuch, das ist auch schonend für das Tier.
  • Dem Tier lauwarmes nicht kaltes Trinkwasser anbieten und immer wieder etwas mit den Fingern ins Maus geben. Hier sollte das Tier dann selber entscheiden wieviel es trinken möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge