Katzenspielzeug Kratzpappe Scratch & Play

Es gibt Tausende Spielideen für Katzen. Von 1€ angefangen bis weit über 60€ für Katzenspielzeug. Was jeder ausgibt, ist natürlich unterschiedlich. Ich habe einiges gekauft, um meinen Katzen was zu bieten. Aber was ich nicht mehr mache, das Katzenspielzeug immer stehen lasse. Dann verlieren meine Katzen das Interesse und das ist nicht der Sinn der Sache. Daher packe ich immer wieder was weg und es gibt was Neues. Was meine Katzen aber lieben, sind diese Kratzpappen. Die bekommt man ja in unterschiedlichen Ausführungen und Preisklassen. Ich habe immer um die 5€ ausgegeben und damit haben meine Katzen unendlich Spaß, bis die Pappe komplett auseinanderfällt.

Ich habe dann Kratzmöbel Scratch & Play entdeckt für 4,49€. Wellkarton zum Kratzen mit verschiedenen Öffnungen oben und an der Seite und innen drinnen sind 2 Bälle die Klingeln. Damit können Sie Kratzen, sich austoben und nach dem Ball angeln. Ich habe das natürlich gleich 2x gekauft, eines in Reserve irgendwann, wenn es das nicht mehr gibt, irgendwann. Und mit dem Preis kann man nicht viel falsch machen.

Katzenspielzeug Kratzpappe Bälle Lili

Das sagt der Hersteller zum Scratch & Play

Dieses tolle Katzenspielzeug vereint gleich zwei Produkte einerseits erhalten Sie ein praktisches Katzenspielzeug zur Krallenpflege. Gleichzeitig dient es aber auch als Intelligenzspielzeug, mit dem sich ihre Katze auch ganz alleine beschäftigen kann. Auf der oberen Seite ist es mit einem Wellkarton ausgestattet, den die Katze besonders gut mit den Krallen bearbeiten kann. Dies befriedigt den natürlichen Drang sich die Krallen zu wetzen, wodurch ihre Möbel verschont bleiben. Der Clou findet sich jedoch im Inneren. Dort rollen zwei kleine Bällchen umher, die zusätzlich mit Glöckchen versehen sind. Durch drei runde Öffnungen an der Oberseite und je einer dreieckigen, einer runden und einer quadratischen Öffnung an den beiden langen Seiten gelangt Ihre Katze mit der Pfote an die Bällchen. Durch an Schubsen kann sie diese im Inneren des Spielzeugs umherrollen lassen.

Sollte ihre Katze trotz des animierenden Klingelns der Glöckchen noch etwas Ansporn brauchen, ist das Katzenspielzeug ein Beutel mit Katzenminze beigelegt. Die Katzenminze kann in den Wellkarton gestreut werden und wird wahre Wunden bei der Motivation ihrer Katzen bewirken. Durch die Größe des Spielzeugs können es problemlos zwei Katzen verwenden.

Größe: L 45,5 x B 24 x H9,3 cm , Material Wellkarton, Karton

Katzenspielzeug Kratzpappe Lili Angeln

Meine Erfahrungen wie die Katzen das angenommen haben

Das Katzenspielzeug ist sehr stabil und gut verarbeitet. Um die Wellpappe ist noch ein Karton, in den auch an den Seiten Löcher sind, für die Katzenpfoten. So groß gemacht, dass die Pfoten nicht hängen bleiben. Das Gewicht ist recht leicht, kann daher auch mal beim Spielen umgekippt werden. Meine Katzen fahren voll drauf ab, Sie sind sofort beim Kratzen an der Pappe und haben damit ordentlich Spaß. Die Tüte mit Katzenminze habe ich nur wenig drauf gestreut und auch etwas durch die Löcher. Man kann damit das so immer nachstreuen. Und die Katzen gehen dann richtig ab.

Es wird meistens auf der Pappe ohne Ende gekratzt und sich ausgetobt, dass die Pappe fliegt. Es ist toll zuzusehen und man merkt auch dass die Katzen damit Spaß haben. Bei 3 Katzen sieht das nach ein paar Stunden schon ordentlich mitgenommen aus. Die Bälle sind aber auch sehr interessant und werden gut angenommen. Bis die kleine Lili raus hatte, dass die Bälle oben durch die Löcher passen. Aber die kann man wieder reingeben, damit die weiter gespielt werden können. Ich habe das Katzenspielzeug dann wieder ein paar Tage weggestellt und jetzt wieder hingelegt und was ich toll finde, mein Kater Columbus ist damit wieder aktiver und spielt und fetzt damit wie ein junger Kater.

Ich kann dieses Katzenspielzeug empfehlen und man bekommt es für kleines Geld. Die Katzen haben Beschäftigung und was ich auch gerne mache, ich lege Leckerlis in das innere und sie müssen danach Fischen. Sorgt auch für Beschäftigung und sie haben dann eine Belohnung und werden animiert, weiter sich zu betätigen. Aber, die Wellpappe ersetzt keinen Kratzbaum. Es ist einfach ein Spielzeug und zur Beschäftigung, einen Kratzbaum brauchen die Katzen trotzdem.

Katzenspielzeug Kratzpappe Lili wetzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge