Luxus oder einfach nur für den eigenen Geschmack

Mein Mann hat mich letztens wieder überrascht und mir aus der Nachbarschaft Bilder geschickt von Pferden und einen Reitstall. Er weiß wie gerne ich Reiten gegangen bin und nach meiner Operation möchte ich auch wieder anfangen. Dafür brauche ich dann natürlich wieder einiges an Ausrüstung, damit ich gut und sicher reite kann. Ich bin da auch jemand, der auf Sicherheit achtet. Durch einen Reitunfall, der heftig war, habe ich gelernt das eine Reitkappe Pflicht sein sollte. Seitdem bin ich nie ohne geritten und werde in Zukunft auch die Kinder nicht ohne Reiten dürfen.

Doch nicht nur die Reitkappe sollte

Ich würde aber jetzt nach dem Umfall mich noch mehr sichern damit man wirklich gut geschützt ist. Also zum einen die Reitkappe die niemals fehlen darf. Diese sollte man gut wählen und nicht sparen. Es ist der Schutz für de Kopf und der sollte für jeden Reiter da sein. Egal wie lieb das Pferd ist, es kann sich immer erschrecken und dann kann viel passieren was man nicht hinnehmen sollte. Preislich würde ich um die 150 Euro rechnen oder mehr. Dann sollte man immer eine gute Reithose tragen, die das rutschen verhindern und vor allem auch das man Wund wird durch eine schlecht sitzendende Hose. Reitstiefel oder Reitschuhe sind auch wichtig, damit man einen guten Halt hat und seine Füße und die Knöchel geschützt sind.

Dann noch für das Ausreiten und Springen eine Schutzweste. Klingt vielleicht für einige übertrieben, aber wenn man mal einen Reitunfall hatte, sieht man das doch anders. Das sind die Sachen, die ich mir auf jeden Fall noch neu kaufen muss, wenn ich wieder Reiten gehe. Und Reithandschuhe sollte man auch nicht vergessen. Die Schützen die Hände. Das sind so für mich die wichtigsten Produkte für meinen Schutz. Diese würde ich dann in einen Online Shop kaufen, weil man dann meistens noch mehr kauft. Im Reitsportshop Manski finde ich immer großartige Sachen.

Reitstall Pferde Reitkappe

Luxus oder einfach nur für den eigenen Geschmack

Ich denke das ist unser Geschmack was wir noch kaufen. Doch ich selbst finde einige Schabracken und Halfter großartig und kann das schon verstehen, das man immer wieder welche kauft. Würde ich natürlich nur machen, wenn es mein eigenes Pferd ist. Halfter ist okay aber das andere nur wenn ich die Besitzerin bin. Klar die Preise sind nicht wenig, aber man achtet schon auf die Qualität und möchte da natürlich auch was haben, was mit der Mode geht. Ich bin da aber jemand, der das nach Aussehen kauft und nicht wegen der Marke. Und ich würde auch im Sale was kaufen, auch wenn es aus einer älteren Kollektion ist.

Ich würde natürlich auch eine eigene Putztasche mit kaufen und diese dann mit den Nötigen Sachen kaufen. Hatte ich früher auch und man lernt so auch besser auf die Sachen aufzupassen. Wobei ich denke das jeder das kennt, das man mal einen Hufkratzer verliert und dass man auch immer wieder neue Führstricke braucht. Das sind 2. Sachen, die immer wieder verschwinden. Okay Reitgerte vergisst man auch mal in der Halle und dann ist diese weg. Aber das kennt jeder Reiter und nicht immer findet man das wieder.

Kennt ihr das auch vom Reiten? Was wünscht ihr euch unbedingt, wenn ich für euch und das Pferd Shoppen geht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.