`Wie und wo finde ich den richtigen Tierarzt?

Das Thema Tierarzt wird jeden Tierbesitzer einmal in den Kopf kommen. Doch wenn man noch keinen Tierarzt kennt, muss man wirklich genau schauen und sich Informieren, damit man für sein Tier einen guten findet. Es gibt viele Tierarzte in jeder Stadt und natürlich hat jeder Tierbesitzer immer eine eigene Meinung. Das kenne ich zu gut, es gibt Tierärzte, die ich selber einmal für mein Tier ausgesucht habe und die ich nie wieder an mein Tier lassen möchte (dabei muss es wirklich kein schlechter Tierarzt sein, sondern das ist für mich einfach meine Meinung. Daher schreibe ich auch keinen Namen der Tierärzte auf) und es gibt Tierärzte, die ich gut finde und andere aus dem Bekanntenkreis nicht. Daher finde ich wichtig, man sollte sich umhören und dann einfach den Tierarzt selber kennenlernen. Oft muss auch das Menschliche stimmen, damit man miteinander arbeiten kann. Denn wenn man sich nicht „riechen“ kann, dann geht meistens auch keine gute Behandlung, weil man das alles nicht gut sieht. Aus dem Grunde schnappe ich mir das Thema „Tierarzt suchen und richtig finden“ auf, und wenn noch etwas fehlt, freue ich mich über Eure Nachrichten.

So kann man in seine Nähe einen Tierarzt finden. Fahrt hin und schaut euch alles genau an. Wichtig finde ich folgende Punkte:

  • Wie geht der Tierarzt mit dem Tier um?
  • Wie ist das Menschliche? Nimmt der Tierarzt sich Zeit um für die Sorgen oder die Krankheiten an die man beim Tier hat?
  • Wie behandelt er und gibt es hier auch mal Tipps für das Füttern oder andere Punkte?
  • Fühlt ihr euch gut aufgehoben?
  • Kann man den Tierarzt vielleicht in Notfall auch erreichen?

Mein Haustier und wo finde ich ein Tierarzt?

Natürlich fragt man Freunde, Bekannte und unterhält sich mit anderen Tierbesitzern und fragt diese. Das sind die ersten Schritte, ich gemacht habe. Und ganz früher und damit meine ich vor über 25 Jahren habe ich mir einen Tierarzt in meiner Nähe gesucht durch das Telefonbuch. Damals gab es noch kein Google, Internet und das suchen. So kam ich zu verschiedenen Tierärzten. Von großen Praxen bis hin zu einer kleinen und da war ich dann auch über 10 Jahre. Bis die Tierärztin wegging. Das war wirklich schade, ich habe Ihre Art und Ihre Arbeit geschätzt. Danach musste ich weiter schauen, bin bei einem guten Tierarzt gelandet, den ich von meiner Arbeit im Tierheim her kannte und danach bin ich bei meiner Tierärztin gelandet, bei der ich jetzt über 10 Jahre fast bin. Vieles ging über Sprechen mit anderen Tierhaltern und natürlich jetzt auch das Internet.

Das finde, ich sind schon wichtige Punkte. Was ein Tierarzt kostet, ist immer unterschiedlich und sollte natürlich nicht an erster Stelle stehen. Man sollte auch auf sein Bauchgefühl hören und vor allem, auf das Gefühl wie der Tierarzt mit seinem Tier umgeht. Das kann schon mal länger dauern, bis man einen Tierarzt gefunden hat, der 100% passt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge